Alle Klick`s
auf die von
www.3dpowertower.de
angebotenen Links sind absolut kostenlos und jugendfreundlich.
Home
über der 3D Tower
Wichtige Informationen
Das ist neu
Das ist geplant

Danke an

Download

Tutorials
Blender

Chat
Gästebuch
Plakatwand
Impressum
Nachfolgend
einige sehr nützliche Links
Arbeitsagentur
jobpilot.de

Suchnase
Yahoo
Google
Web.de
Multimeta

Live Earth Cam

wlw.de
billiger.de
stiftung-warentest.de

Jugendschutzgesetz
gewaltakademie.de
Gib AIDS keine Chance

Statistik der Besucherzahlen und Seitenaufrufe
 Zur ständigen Erinnerung an das WTC von NYC / For the permanent memory of the WTC of NYC
WTC
Valid HTML 4.01
Der 3D Power Tower
ist nie ganz fertig.

Der Tower wird ständig erweitert.
Englische Ansicht. English view

englisch
Tutorial zu "Blender-Runtime internetfähig machen"


Um aus einem mit Blender erstellten 3D-Raum auf das Internet zugreifen zu können,
wurde ein Tool erstellt, das über Textdateien zwischen dem Internet
und dem 3D-Raum vermittelt.

Interessierte können sich hier ein RAR-Archiv herunterladen, DOWNLOAD
in dem alles was dazu benötigt wird enthalten ist.

Zunächst entpacken Sie das Archiv vorzugsweise nach C:\ wodurch folgende Ordnerstruktur entsteht.





Im Hauptordner Anwendungs_Beispiel befindet sich das mit Director erstellte Kommunikationstool Game_Demo.exe und ein Unterordner mit Namen Prefs.

Die Datei Game_Demo.exe kann jederzeit umbenannt werden.

Legen Sie sich auf Ihrem Desktop eine Verknüpfung mit der Datei Game_Demo.exe an, womit dann der 3D-Raum gestartet wird.

Im Ordner Prefs befindet sich alles, was das Tool benötigt.

Zunächst liegt dort ein Bild mit den Maßen 240 x 180 Pixel. Mit Diesem Bild präsentiert sich dann das Tool auf dem Monitor.
Dieses Bild kann jederzeit ausgetauscht werden. Name und Größe müssen allerdings gleich bleiben.
Die Blenderdatei demo.exe ist der eigentliche 3D-Raum.
Die Textdatei new.txt wird zurzeit noch nicht benötigt und dient später dazu, spezielle Browserinfos weiterzugeben.
Lassen Sie die Datei unberührt.
Aus der Datei game.txt holt sich das Tool den Namen des zu öffnenden 3D-Raumes. In diesem Fall demo.exe.

Soll bei Spielstart gleichzeitig im Hintergrund eine bestimmte Webseite geöffnet werden, wird die entsprechende URL in die Textdatei std.txt geschrieben.
In unserem Fall ist es http://www.3dpowertower.de.

Die wichtigste Textdatei ist die order.txt.

Was dort steht, führt das Tool aus. Dabei kann es sich um die URL einer Internet-Radiostation, oder sonst eine URL handeln.

Es sei noch angemerkt, daß das Tool immer den als Standardbrowser eingerichteten Browser aufruft.

Soll der 3D-Raum inkl. Tool beendet werden, wird in unserem Fall die Esc-Taste benutzt.
Zuständig ist dafür das Pythonscript quit.py.



Ist der 3D-Raum mit Blender 2.25 erstellt, wird die Textdatei mit dem Befehl open() zum schreiben geöffnet.
Höhere Blenderversionen kennen den Befehl file() zum öffnen einer Textdatei.

In unserem Fall wird in die Datei order.txt game_ende geschrieben,
worauf sich das Tool selber beendet. Nach 2 Sekunden löscht der 3D-Raum den Inhalt der Datei, bevor er sich auch beendet.

Das Löschen des Inhaltes ist sehr wichtig, weil das Tool sich sonst nach jedem Start sofort wieder beendet.

Soll eine Internetseite aus dem 3D-Raum heraus gestartet werden wird die order.txt wie oben beschrieben zum Schreiben geöffnet und statt game_ende, z.B. http://www.3dpowertower.de hineingeschrieben.

Eine Besonderheit ist allerdings dabei zu beachten:
Wenn Sie den Schreibbefehl mittels Tasten- oder Mausklick einleiten, muß sichergestellt werden, daß der Schreibvorgang erst eingeleitet wird, wenn die entsprechende Taste wieder gelöst ist.
Sonst verhält sich das Tool etwas unkontrolliert.
Das gleiche Verhalten ist auch beim Internet Explorer festgestellt worden, wenn er über ein Java Script angesprochen wird.

Möchten Sie der Datei Game_Demo.exe Ihr eigenes Icon geben, ist das problemlos mit dem Tool DOWNLOAD möglich.
Wenn Sie allerdings einer Blender.exe damit ein anderes Icon übergeben, wird die Datei unbrauchbar.

Sollten Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne unter Webmaster
oder im deutschen Blender-Forum unter Thread zum Web-Kit

Viel Spaß beim Blendern
freundlichst
Ihr dieter1a (Webmaster)


Der 3D Wolkenkratzer, interaktiv begehbar. Ein Werbemittel für Ihre Produkte. Ein 3D Raum zur Präsentation Ihrer Werbung im Web. Der spannende 3D Werbeplatz mit Internet Kontakt.

Zur ständigen Erinnerung an das World Trade Center
und die Opfer des feigen Anschlages am 11. September 2001